Wisst Ihr noch, damals … als Ihr noch jung und unbedarft auf Hauspartys gegangen seid? Der Geschmack des ersten Cola-Biers, der erste Kuss. Es liegt in der Natur des ersten Males, dass man es nur einmal erleben kann. Dennoch könnte eine Hausparty im engsten Kreis genauso einmalig für den Bräutigam werden wie diese Erlebnisse. Die Vorzüge von Hauspartys liegen klar auf der Hand: Es gibt genügend Schlafplätze, der Alkohol ist günstig und wenn einen Feierwütigen der Hunger überkommt, lässt die Tiefkühlpizza nicht lange auf sich warten. Klar, den großen Aufriss kann der Bräutigam nicht mehr erwarten  den hat er schließlich schon längst gemacht.