Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit selbst. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, einfach abheben zu können? Beim Paragliding könnt Ihr genau das machen. Einfach mal die Füße 500 Meter über dem Erdboden baumeln lassen. Wer die Erde einmal so, nur an einem Gleitschirm hängend, gesehen hat, wird das so schnell nicht mehr vergessen. Natürlich solltet Ihr nüchtern sein, wenn Ihr Euren Flug antretet. Deshalb ist das Paragliding der perfekte Start für den Junggesellenabschied. Euer Flug wird Euch noch während der Kneipentour am Abend mit reichlich Gesprächsstoff versorgen. Selbstredend, dass Ihr bei der Tour den Nachstand vom Mittag aufholen solltet.